Umzug in WEG?

Erfahrungen vom Umzug? Teile sie doch mit!

Moderator:Beratungsteam

Antworten
Benutzeravatar
crank25
Beiträge:44
Registriert:Fr Dez 06, 2013 00:16
Umzug in WEG?

Beitrag von crank25 » Sa Mär 23, 2019 13:14

Hallo,
wir stehen aktuell vor der Entscheidung des Wohnungskaufs. Erst dachten wir wir kaufen ein Haus, aber letztlich brauchen wir nicht so viel Platz und kommen so günstiger weg und können zentraler leben, statt außerhalb. Nur ist man dann eben Teil einer Wohnungseigentümmergemeinschaft. Darin haben wir keine Erfahrung, aber schon unangenehme Geschichten gehört über Streit wegen diversen Sachen.
Nun wollte ich mal fragen wer denn schon Erfahrungen mit einer WEG hat? Womit muss man rechnen?

Hammerhartmut
Beiträge:30
Registriert:Sa Dez 17, 2016 16:21
Wohnort:Celle

Re: Umzug in WEG?

Beitrag von Hammerhartmut » Mo Mär 25, 2019 11:21

Hallo, ich selbst bin aktuell noch Mieter, bekomme aber über meine Schwester und ihren Mann, also meinen Schwager, viel mit, da sie vor einiger Zeit eine Wohnung gekauft haben und nun Teil einer WEG sind. In dem Haus wohnen fast nur junge Familien, lediglich ein älteres Pärchen. Dort ist man aber ausdrücklich auch eine Art Hausgemeinschaft, es gibt gemeinsame Abende und viel nachbarschaftliche Hilfe. Streit gab es dort bisher noch nicht.

Natürlich kann man es da auch anders erwischen, denke ich, aber prinzipiell ist man ja bemüht sich zu verstehen, denke ich. In vielen WEGs wird auch viel über eine Hausverwaltung geregelt, das ist zwar mit zusätzlichen Kosten verbunden, bedeutet aber dadurch weniger Zeit und Aufwand, die man als Eigentümer investieren muss. Hier gibt es eine informative Übersicht, welche Themen alles so dazugehören und welche Möglichkeiten es gibt diese zu organisieren

Mirsad
Beiträge:13
Registriert:Mi Mai 30, 2018 10:39

Re: Umzug in WEG?

Beitrag von Mirsad » Mi Mai 15, 2019 00:33

Hast du schon was gefunden?

Antworten