bei Auszug alte Tapete streichen

Stellen Sie hier Fragen zum Thema Umzug oder berichten Sie von Problemen.

Moderator:Beratungsteam

Antworten
domingo
bei Auszug alte Tapete streichen

Beitrag von domingo » Mo Dez 13, 2010 14:01

Hallo,
ich werde in ein paar Wochen umziehen und beim Auszug muss ich die Wohnung neu streichen.
Da auf der Tapete schon recht viele Farbschichten sind befürchte ich jetzt, das bei einem erneuten Streichen die Tapete einfach runter kommt weil sie zu schwer wird.
Muss ich dann auch noch tapezieren?

Danke für eure Hilfe

Hm...

Beitrag von Hm... » Mi Dez 15, 2010 18:54

Echt gute Frage... Würde mich auch mal interessieren. Weiß da jemand etwas dazu?

stephBWL
Beiträge:6
Registriert:Mo Aug 15, 2011 16:09

Beitrag von stephBWL » Mo Aug 15, 2011 16:15

hm.. schwierige frage. alle 5 jahre muss glaube neu tapeziert werden. wie lange wohnst du denn schon in der wohnung? und noch was wichtiges, hast du bereits einmal gestrichen??? denn soweit ich weit muss man nur einmal streichen. gilt diese regel denn noch??? :?

Benutzeravatar
crank25
Beiträge:44
Registriert:Fr Dez 06, 2013 00:16

Beitrag von crank25 » Di Dez 20, 2016 16:18

das steht doch eigentlich im Mietvertrag oder du fragst einfach deinen Vermieter noch mal!

Arnold
Beiträge:47
Registriert:Sa Feb 17, 2018 12:01

Re: bei Auszug alte Tapete streichen

Beitrag von Arnold » Do Mai 30, 2019 16:03

Bei solchen und ähnlichen Fragen, wird mir eigentlich klar, wie viel ich nicht weiß :lol:
Echt witzig...wäre jetzt sehr hilfreich gewesen, wenn einer der es weiß, was dazu geschrieben hätte!

Nun ja, was die Maler und Lackierarbeiten, Trockenbauarbeiten, Gartenpflege etc. angeht, das muss man gar nicht mal selbst machen. Es gibt so einige schnelle Entrümpelungen, die gar nicht mal so teuer sind...Hab' neulich auch eine gebraucht und fand schließlich jede Menge schnelle Entrümpelungen in Düsseldorf! Das war die Rettung gewesen...

Antworten